Vibrationsassistierte (VAL, PAL) Fettabsaugung Köln, Düsseldorf, NRW – eine gewebeschonende Liposuktion

Gerät für Vibrationsassistierte Fettabsaugung KölnBei der sog. Vibrations-Fettabsaugung wird die Spitze der Fettabsaugung-Kanüle vom Gerät in einer Art Schwingung/Vibration gebracht, deswegen man auch von einer vibrationsassistierten Fettabsaugung (VAL – vibration assisted Liposuction) spricht. Dadurch platzen die Fettzellen schneller und man kann mit weniger manuellen Kraft, also einfacher und gewebeschonender, viel mehr verflüssigtes Fett in kurzer Zeit absaugen. Außerdem kommt es durch diese Schwingungen und der dadurch erreichten Wärmeentwicklung im Gewebe zusätzlich zu einem Schrumpfungsprozeß der Haut von innen, welcher effektivere und gleichmäßigere Ergebnisse mit wenigen Blutergüssen und Ödemneigung als die klassische Fettabsaugung verspricht. Auch bei dieser Fettabsaugungs-Technik wird das Gewebe vorher mit der sog. Tumeszenzlösung eingespritzt. Die postoperative Abheilungsphase verkürzt sich dadurch auch entsprechend. Ein festansitzendes Kompressionsmieder für 4-6 Wochen unterstützt die Rückbildungstendenz der Haut an dem neuen Untergrund.

Herr Hristopoulos Georgios ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit langjähriger und internationaler Erfahrung auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie. Er benutzt in seiner Privatpraxis in Köln, Düsseldorf, NRW die Vibrations-Fettabsaugung, auch PAL (Power assisted Liposuction) oder VAL (Vibration assisted Liposuction) gennant mit sehr guten postoperativen Ergebnissen und zufriedene Patienten. Mehr über die Fettabsaugung Kosten erfahren sie hier.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin im Pantheon Aesthetic Center und überzeugen Sie sich selbst!

 .