OP-Trends Deutschland – Die beliebtesten Schönheitsoperationen 2017

Die VDÄPC (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen) hat Ende April für das Jahr 2017 eine interessante Statistik veröffentlicht.

Demnach ist die Fettabsaugung in Deutschland nicht mehr die beliebteste Schönheitsoperation generell und bei Frauen, und auch die Brustvergrößerung wurde von Platz 2 der beliebtesten Schönheits-OPs verdrängt. Doch welcher Eingriff hat die jahrelangen Spitzenreiter vom Thron gestoßen?

Brustvergrößerung nicht mehr auf Platz 2 der beliebtesten Schönheitsoperationen in Deutschland

Die VDÄPC ist der größte Dachverband für die Ästhetisch-Plastische Chirurgie in Deutschland. Die Statistik, die aus einer Befragung von immerhin 82% ihrer Mitglieder hervorgegangen ist, kann folglich als repräsentativ für den Fachbereich in Deutschland angenommen werden.

Demnach wurden im Jahr 2017 von den Mitgliedern insgesamt 32.647 ästhetisch-plastische Operationen durchgeführt. Dabei nahm die Gesamtanzahl der durchgeführten Operationen um ca. 3 % zu.

Oberlidstraffung beliebteste Schönheitsoperation 2017

Der neue Anführer unter den Schönheitsoperationen ist die Oberlidkorrektur oder auch Blepharoplastik. Mit insgesamt 4.369 durchgeführten Oberlidstraffungen, liegt die Operation knapp vor der Fettabsaugung mit 4.322 Operationen in 2017.

Bei den an Frauen durchgeführten Oberlidstraffungen ist der Abstand allerdings geringer. 2017 ließen 3.752 Frauen eine Oberlidkorrektur durchführen, während sich 3.694 Frauen einer Liposuktion unterzogen. Knapp darauf folgt auch die Brustvergrößerung mit 3.503 durchgeführten Eingriffen.

Oberlidstraffung / Blepharoplastik ist die beliebteste Schönheitsoperation in Deutschland 2017 (VDÄPC)

Bei den Männern hingegen befindet sich die Oberlidstraffung mit 616 Eingriffen lediglich auf Platz 3 der beliebtesten Schönheitsoperationen für Männer 2017. Auf Platz 1 führt die Liste her deutlich die Gynäkomastie Korrektur mit 860 Eingriffen an, während auf Platz 2 die Fettabsaugung mit 628 Operationen folgt.

Die Zahlen der VDÄPC weichen hier also von denen der DGPÄC ab, hier hatte die Oberlidstraffung auch bei den Männern die Statistik für das Jahr 2017 klar angeführt. Lesen Sie hier mehr zu den beliebtesten Schönheits-OPs bei Männer im Gesicht.

Warum gerade die Oberlidstraffung?

Wie die Trendwende hin zur Korrektur des Augenlides und weg von der Brustvergrößerung und Fettabsaugung im Einzelnen zu erklären ist, bedürfte tiefgehender Ursachenforschung. Sicher ist, dass die Hemmschwelle, eine Oberlidstraffung durchführen zu lassen, bei vielen Menschen geringer ist, als zum Beispiel eine recht aufwändige Operation an der Brust.

Prof. Dr. Dennis von Heimburg, der Präsident der VDÄPC meint dazu:

„Die Oberlidstraffung ist ein sehr beliebter Eingriff, weil ein kundiger Plastischer Chirurg mit einer vergleichsweise kleinen Operation eine starke, verjüngende Wirkung erzielen kann.“

Trend zu minimal-invasiven Behandlungen weiterhin positiv

Die Nachfrage nach minimal-invasiven Behandlungen wie Faltenunterspritzungen, zum Beispiel mit Botox oder Hyaluron, ist dabei weiterhin stark zunehmend. Mit etwa 20% mehr minimal-invasiven Behandlungen im Gesicht ist dieser Bereich der Ästhetischen Medizin besonders stark wachsend. Spitzenreiter, was die jährliche Steigerung angeht, war dabei das Lippen aufspritzen, dessen Nachfrage um 53% im Vergleich zum Jahr 2016 zulegte.

Bei Fragen zu operativen oder minimal-invasiven Behandlungen wenden Sie aich gerne an uns!

Ihr Georgios Hristopoulos

One Kommentar to “ OP-Trends Deutschland – Die beliebtesten Schönheitsoperationen 2017 ”

  1. helga
    Dezember 24, 2018 um 4:32 pm Uhr

    Was nur meine Tante für ihre Schönheit nicht macht! Bald hat sie sich eine Botox-Therapie herausgesucht, bald einen Fitnesskurs, nun aber steht die Oberarmstraffung an der Reihe. Sie meint, die macht sie viel schöner in ihrem oberen Körperteil, beseitigt aber die Rundungen nicht. Gespannt würden wir das Ergebnis erwarten. Danke für die Bekanntschaft mit der Methode!