Brust-OP Köln – Vergrößerung mit Silikonimplantat

title thumb

Wenn der Busen nicht mit dem Rest des Körpers harmoniert, kann dies für viele Frauen ein ernsthaftes Problem darstellen. Die Unzufriedenheit mit der eigenen Brust beeinflusst das Selbstvertrauen und somit das Auftreten im öffentlichen wie im privaten Leben. Wenn Sie unter Ihrem kleinen Busen leiden, beraten wir Sie im Pantheon Aesthetic Center gerne zu den Möglichkeiten der Brustvergrößerung mit Implantaten.

Brust-OP Köln: Warum Silikon?

Brustvergrößerung mit natürlichem Ergebnis

Silikon ist eines der bekanntesten Materialen im Kontext einer plastischen Brust-OP. Synthetische, also künstlich hergestellte Silikone finden darüber hinaus Anwendung in der Bauindustrieder Medizintechnik sowie der Kosmetikindustrie.

Medizinische Forschung und praktische Beobachtungen aus den letzten 50 Jahren haben gezeigt: medizinisches Silikon-Gel ist eine eher inaktive Substanz, die im Körper also nur sehr selten allergische oder andere Reaktionen im umliegenden Gewebe auslöst. In Kombination mit modernen Verfahren der Brustvergrößerung ist der Eingriff heutzutage verhältnismäßig risiko sofern er von erfahrenen Spezialisten im Bereich der Brustchirurgie durchgeführt wird.

Brust-OP mit festen Silikonimplantaten: Welche Techniken gibt es?

Bereits seit Anfang der 60er Jahre werden feste Implantate aus Silikongel für die Brust-OP zur Brustvergrößerung eingesetzt. Die weltweit gängigste Technik ist die sogenannte subglanduläre Brustvergrößerung. Dabei wird das Implantat in einer zu diesem Zweck aufbereiteten "Höhle" zwischen der Brustdrüse und der Brustwandmuskulatur platziert.

Das Verfahren ist schnell (etwa 40 bis 60 Minuten) und bereitet nach der Brust-OP wenig Schmerzen. Die Brust fühlt sich weich und natürlich an, die Patientinnen sind meistens am selben Tag wieder auf den Beinen und können nach 3 – 4 Tagen ihren gewöhnlichen Tätigkeiten nachgehen.

Die Brustimplantate der Praxisklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie in Köln, Düsseldorf, NRW

Brust-OP Köln: Was sind die Nachteile der subglandulären Brustvergrößerung?

Leider ist diese Brustvergrößerungs-Technik mit einer Reihe von Nachteilen verbunden. In vielen Fällen weist die zu vergrößernde Brust im oberen Teil relativ wenig Weichteilgewebe auf. Platziert man das Brustimplantat (Mammaimplantat) unter diesen dünnen Weichteilmantel, ist es teilweise ertastbar oder man kann die oberen Ränder mit bloßem Auge sehen. Außerdem erscheint, je nach Größe des Implantats, der Übergang zwischen der Brustwand und der ‚neuen Brust’ unnatürlich.

Kapselfibrosekontraktur und Brustkrebsvorsorge nach Brust-OP

Auch ist die Rate der Kapselfibrosekontraktur bei dieser Brustvergrößerungs-Methode deutlich höher als bei allen anderen Methoden. Dies bedeutet, dass der Körper das Implantat als Fremdkörper erkennt und durch Vernarbung quasi abkapselt. Die Implantate können sich dabei tastbar und sichtbar verhärten und dabei Schmerzen verursachen. Durch die Nähe der Implantate zu allen wesentlichen Strukturen der Brust, gestaltet sich überdies die Brustkrebsvorsorge schwierig.

Brust-OP Köln: Was ist eine subfasziale Brustaugmentation?

Bei der sog. subfaszialen Brustvergrößerung geht der Chirurg noch einen Schritt weiter. Während der Brust-OP wird die Höhle, in die das Implantat eingesetzt wird, um die unter der Brustdrüse liegende Muskelhaut (Faszie) der anliegenden Brustmuskeln erweitert. Dabei kommt es allgemein zu stärkeren Blutungen. Die zusätzlichen Vorteile dieses Verfahrens sind eher zweifelhaft.

Brust-OP Köln: Welche Methoden gibt es noch?

Um all diese unerwünschten Begleiterscheinungn einer Brust-OP zu minimieren, haben Spezialisten Verfahren entwickelt, die eine Brustvergrößerung in einem tiefer liegenden Muskelgewebe ermöglichen. Bei der sogenannten subpektoralen Brustvergrößerung platziert man das Implantat unter dem großen Brustwandmuskel. (Musculus pectoralis major). Auf diese Weise werden eine bessere Weichteilbedeckung der Brustprothese und somit weichere Übergänge erreicht. Der Busen wirkt so natürlich und formschön.

Subglanduläre vs. Subpektorale Brust-OP Köln - Düsseldorf - NRW

Nachteile der Subpektoralen Brustvergrößerung

Anatomisch bedingt endet der Brustwandmuskel etwa auf Höhe der Brustwarzen. Dadurch liegen, je nach Muskelausprägung, etwa 30-50% des Silikonimplantats direkt unter der Brustdrüse. Dabei spricht man von einer teilsubmuskulären Brustvergrößerung. Man könnte zusätzlich das Bindegewebe der Muskelhaut mitheben, um die ‚Problemzone’ zu stabilisieren (eine sogenannte dual-plane (zweischichtige) Brustvergrößerung).

Brust-OP Köln heute: Optimale Ergebnisse dank moderner Forschung

Die oben genannten Techniken sind mit vielen Nachteilen verbunden. Doch dank moderner Forschung verfügt die Fachwelt heute über die komplett submuskuläre Brustvergrößerung. Dabei werden drei zusätzliche Muskeln aus der seitlichen Brustwand und der oberen Bauchwand hinzugezogen. So entsteht eine komplette Muskeltasche, in die die Brustimplantate platziert werden.

Diese besondere Form der Brustvergrößerung mit innerem BH ist nach der Erfahrung unseres Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Köln, Georgios Hristopoulos, die modernste, aufwendigste und vollkommenste Brustvergrößerungs-Technik mit den optimalsten Ergebnissen.

Plastischer Chirurg Köln: Ihre Brust-OP zur Brustaugmentation bei Facharzt Georgios Hristopoulos

G. Hristopoulos KölnUm optimale Ergebnisse zu erzielen, ist die operative Erfahrung des Chirurgen von großer Wichtigkeit.

Die Brustchirurgie ist ein Hauptschwerpunkt von Georgios Hristopoulos, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Weitere Spezialgebiete umfassen die Nasenkorrektur, Fettabsaugung und Faltenunterspritzung. Er blickt auf langjährige und internationale Erfahrungen in diesem Bereich zurück.

Auf Basis einer unverbindlichen Erstberatung* und umfassenden klinischen Untersuchung erstellt Herr Hristopoulos Ihnen gerne einen individuellen Behandlungsplan.

Machen Sie jetzt einen Termin - telefonisch oder 24h online.

Das Team im Pantheon Aesthetic Center freut sich auf ihren Besuch.

Calendar

24Std - 7 Tage die Woche Ihren
Termin vereinbaren!
Modern, schnell und einfach

Hier drücken und los geht's!
Georgios Hristopoulos

Georgios
Hristopoulos

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

tel. +49 221 67784960
fax. +49 221 30135668
info@ghristopoulos.com

Empfehlungsberichte / Erfahrungen Implantatwechsel / Kapselfibrose Brust

Komplett submuskuläre Brustvergrößerung
„Wer einen Spezialisten sucht, ist hier richtig! Ich bin von dem Ergebnis absolut begeistert, diesen Künstler empfehle ich uneingeschränkt!“
Patientenbewertung vom 08.03.2017, jameda

Brust OP
„Das Rundumpaket stimmt. Ein absolut sympathischer Mensch und ein sehr kompetenter Arzt. Mit dem Ergebnis meiner OP bin ich sehr zufrieden und die Nachsorge ist gewissenhaft.“
Patientenbewertung vom 12.10.2016, jameda

.