Nadja Berger, Op-Schwester, Schwerpunkt Plastische Chirurgie

Frau Nadja Berger absolvierte 1996 nach ihrer schulischen Laufbahn die Ausbildung zur staatlich anerkannten, examinierten Kinderkrankenschwester an der J. W. Goethe Universitätsklinik in Frankfurt a. Main. Dort war sie für weitere drei Jahre auf der privaten, dermatologischen Kinderstation tätig.

Getreu dem Motto „Liebe deine Stadt“ zog es sie im Jahr 2002 nach Köln, wo sie in der städtischen Klinik in Köln Merheim in den Operationsbereich wechselte. Vier Jahre war sie dort als OP-Schwester im Fachgebiet Plastische Chirurgie, Verbrennungs-Chirurgie und Handchirurgie tätig. Im Rahmen der dortigen Zentralisierung erweiterte sie ihr Spektrum auf:

Nadja_Berger_koeln

–    Unfallchirurgie

–    Neurochirurgie
–    Augenchirurgie und
–    Thoraxchirurgie

 

 

 

 

 

Seit 2005 ist Frau Nadja Berger in der Beethoven 5.13 Klinik als verantwortliche Op-Schwester der Plastischen Chirurgie tätig.

Des weiteren ist sie technische Sterilisationsassistentin gemäß der DGSV/SGSV (Kurs 1+2).

Zu ihren Hobbys zählt sie Fernreisen, Sport und die Lebenslust der Kölner.