Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten Köln – Wo kann man die Brustprothesen legen?

title thumb

Komplett submuskuläre Brustvergrößerung Düsseldorf / NRW auf einen Blick

OP-Dauer
75 - 90 min.
Anästhesieart
Vollnarkose
Klinikaufenthalt
stationär, 1 Nacht
Narbenlokalisation
Unterbrustfalte oder am unteren Brustwarzenrand
Drainagen
ja, 1 pro Seite für 24 Std.
Wiederaufnahme der gewöhnlichen Tätigkeiten
nach ca. 10-14 Tagen
Postoperative Versorgung
Tape-Verband für 5-7 Tage, komplett resorbierbarer Faden, Stuttgarter Gürtel für 4-6 Wochen, Sport-BH für 4-6 Wochen, Sportkarenz für 2-3 Monate
Kosten / Preise
lesen Sie hier mehr

Wo kann man die Brustprothesen legen?

Silikon ist in der Natur in Form von anorganischen Siliziumverbindungen ein sehr häufig vorkommendes Material. Silikone sind synthetischen Herkunfts und finden heutzutage breite Anwendung in der Bauindustrie, Medizintechnik sowie Kosmetikaindustrie. Die in den letzten 50 Jahren in Bezug auf die Verwendung von medizinischen Silikongel gesammelter medizinischer Erfahrung zeigt zweifelsfrei, dass es relativ inaktiv ist.

Seit Anfang der 60er Jahren werden feste Silikongelimplantate für die Brustvergrösserung eingesetzt. Die am meisten angewendeter und immer noch weltführender Brustvergroesserungsstechnik ist die subglanduläre Brustvergrößerung. Dabei wird das Implantat in einer vorpräparierten Höhle zwischen der eigentlichen und eigenen Brustdrüse und der Brustwandmuskulatur plaziert. Diese Brustvergrösserungsart ist vom Zeitaufwand schnell (zwischen 40-60 min.), das postoperative Schmerzprofil gering, die Brüste fassen sich sehr weich und “natürlich” an, die Patientinnen sind meistens schon am gleichen Tag wieder auf die Beinen und können meistens nach 3-4 Tagen Ihre gewöhnliche Tätigkeiten nachgehen.

brustvergroesserung_mit_silikonimplantaten_koelnLeider hat aber diese, einfach durchzuführende Brustvergroesserungs-Technik auch Nachteile. Eine zu vergrößende Brust hat meistens an den beiden oberen Brustquadranten relativ wenig Weichteilgewebe und keine feste, derbe Brustdüse. Ein, unter diesem dünnen Weichteilmantel plaziertes Brustimplantat, gleicht schon direkt den gewünschten Projektionsverlust aus, das Implantat drückt aber zusätzlich die an sich dünnen Weichteile noch zusammen und bewirkt häufig, das man die oberen Ränder der Implantaten tastet oder sogar mit bloßem Auge sieht! Außerdem erscheint derÜbergang von der Brustwand zur neuen Brust, desto aufgesetzter und unnatürlicher,  je größer die dabei verwendeten Mammaimplantaten sind. Auch die Rate der Kapselfibrosekontraktur ist bei dieser Brustvergrößerungs-Methode deutlich höher als bei allen anderen Methoden. Die Brustkrebs-Vorsorge postoperativ gestaltet sich bei der subglandulären Brustvergrösserung, aufgrund der anatomischen Nähe sämtlichen wichtigen Strukturen mit den Mammaimplantaten und deren Narbengewebe/Kapsel, generell schwierig.

Bei der sog. subfaszialen Brustvergroesserung hebt man bei der Präparation zusätzlich die, unter der Brustdrüse liegender, dünnen und unterschiedlich stark ausgebildeten Muskelhaut (Faszia) der anliegenden Brustmuskel. Es handelt sich dabei um eine blutungsreichere, nicht immer reproduzierbare und mit zweifelhaften zusätzlichen Vorteil behafteter Brustvergrösserungs-Technik.
brustvergroesserung_mit_silikonimplantaten_koeln2Um allen diesen Problemen zu entgehen, hat man die Brustvergrößerungs-Techniken Richtung tiefer unter dem Muskelgewebe weiterentwickelt. Bei der sogenannten subpektoralen Brustvergrösserung hebt man bei der Präparation zusätzlich den großen Brustwandmuskel (M. pectoralis major) und platziert die Silikonimplantate darunter. Dadurch erreicht man eine bessere Weichteilbedeckung der Brustprothesen, vor allem an den oberen Brustquadranten und dadurch einen natürlichen Übergang und Form. Da aber anatomisch bedingt, dieser Muskel etwa in Höhe/Projektion der Brustwarzen aufhört, liegen die unteren 30-50% der Silikonprothesen, je nach Muskelausprägung, direkt unterhalb der Brustdrüse/dünnen Weichtelimantel, wie bei der subglandulären Brustvergroesserung auch. Man spricht auch von einer teilsubmuskulären/subpektoralen Brustvergrößerung. Man kann hier zusätzlich die unterschiedlich stark ausgeprägte bindegewebige Schicht (Muskelhaut/Faszie) mitheben, um halt mehr stabiles und elastisches Gewebe an diesen Problemzonen herbeizufüren. Bei dieser Variation spricht man auch von einer dual-plane (zweischichtige) Brustvergrösserung. Wie man sicherlich entnehmen kann, hat keine der o.g Operationstechniken alle Probleme/Nachteile der ursprunglichen subglandulären Brustvergrößerung lösen können, so dass man die Operationstechnik noch weiterentwickeln müsste.
brustvergroesserung_mit_silikonimplantaten_koeln3Bei der komplett submuskulären Brustvergrößerung hebt man bei der Präparation noch 3 zusätzliche Muskeln aus der seitlichen Brustwand und oberen Bauchwand ab. So entsteht eine komplette Muskeltasche, in der die Brustimplantaten platziert werden.

Diese besondere Form der Brustvergroesserung mit innerem BH stellt im Auge des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Köln, Georgios Hristopoulos, die modernste, aufwendigste und vollkommenste Brustvergrößerungs-Technik mit den optimalsten und lang anhaltendsten ästhetischen Ergebnissen.

 

Die Preise / Kosten einer Brustvergrösserung

Die Kosten sind sehr unterschiedlich und hängen meistens vom gesamten präoperativen und postoperativen Aufwand, der Klinikinfrastruktur sowie der gewählten Operationstechnik und Spezialisierung des ausgewählten Chirurgen, ab. Die meisten Privatkliniken bieten jedoch diverse kostengünstige Finanzierungsmöglichkeiten sowie Ratenzahlung aller Schönheitsoperationen an. Wir bieten Ihnen eine Finanzierungsmöglichkeit mit 0% Zinsen für 6-18 Monate Laufzeit. Ein Preisvergleich sowie Besuch von mind. 2 auf dem gewünschten Eingriff spezialisierten Plastischen Chirurgen gehört heutzutage zum Standardverhalten aller Patienten und ist empfehlenswert!

Lesen Sie in den nächsten Seiten mehr über die, im Pantheon Aesthetic Center in Köln, Düsseldorf und NRW angebotene komplett submuskuläre Brustvergroesserung mit innerem BH, deren Vorteile und Nachteile im Vergleich zu allen anderen Brustvergrößerungs-Arten und überzeugen Sie sich selbst!

Mehr zum Thema Brustvergrößerung Kosten erfahren Sie hier.

Calendar

24Std - 7 Tage die Woche Ihren
Termin vereinbaren!
Modern, schnell und einfach

Hier drücken und los geht's!
Georgios Hristopoulos

Georgios
Hristopoulos

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

tel. +49 221 67784960
fax. +49 221 990 5513
info@ghristopoulos.de

Häufige Fragen zur Brustvergrößerung

Die Gelfüllung ist in der Konsistenz fest, also auslaufsicher und wahrt selbst dann die Form, wenn das Implantat durchschnitten wird. Führende Fachärzte sind sich einig, dass Silikonimplantate im Vergleich zu anderen Füllungen die besten Eigenschaften haben.
Jeder chirurgische Eingriff hinterlässt bleibende Narben. Im Laufe der Zeit verblassen diese und hinterlassen einen fast unscheinbaren, unoperiert aussehenden Eindruck. Allerdings sollte jeder Patient, der beschlossen hat sich der plastischen Chirurgie zu unterziehen, die Tatsache akzeptieren, dass die Narben bleiben. In den meisten Fällen ist es ästhetisch akzeptabel.
Abhängig von der Op-Technik wird generell empfohlen mindestens 2 Monate nach der Implantation zu warten, bevor wieder ein BH mit Formbügel getragen wird, um das zarte Narbengewebe das Ihr Körper um das Implantat bildet zu schonen.
Da Rauchen zu einer Verengung der Blutgefäße führt, wird durch die verringerte Durchblutung auch weniger Sauerstoff durch das Blut zur Operationsstelle befördert. Eine gute Durchblutung ist außerdem zur Verheilung des Gewebes und vor allem für eine schöne, feine Narbenbildung notwendig, da dies aber bei Rauchern oft nicht der Fall ist läuft diese Verheilung langsamer ab. Deshalb empfehlen wir Rauchern, das Rauchen für mindestens 1-2 Wochen vor der Operation und 1-2 Wochen nach der Operation einzustellen.
In den ersten Tagen nach Ihrer Brustvergrößerung sind Spannungen, kleine Blutergüsse und leichte Schmerzen, wie bei einem Muskelkater, möglich. Zudem kann dies die Armbeweglichkeit einschränken. Die medikamentös aber sehr gut therapierbar sind.
In den ersten Tagen nach Ihrer Brustvergrößerung sind Spannungen, kleine Blutergüsse und leichte Schmerzen, wie bei einem Muskelkater, möglich. Zudem kann dies die Armbeweglichkeit einschränken. Die medikamentös aber sehr gut therapierbar sind.
Eine Brustvergrößerung mit inneren BH hinterlässt eine voll funktionsfähige Brust, da man das eigentliche Brustdrüsengewebe bei der Operation komplett umgeht und dadurch verschont. Eine Schwangerschaft 3-6 Monaten nach der Brustvergrößerungs-Op ist dadurch möglich. Eine Brustvergrößerung während der Schwangerschaft oder der Stillzeit ist jedoch nicht möglich. Frühestens drei bis sechs Monate nach der Stillzeit kann man die Brust vergrößern.
Ja, in der Regel können Sie Ihr Kind nach einer Brustvergrößerung stillen. Durch das besonders schonende und präzise Verfahren der komplett submuskulären Brustaugmentation, welches wir anwenden, wird die eigentliche Brustdrüse / Milchdrüse bei dem Eingriff nicht beschädig und bleibt deswegen meistens voll funktionstüchtig.
Nein. Es gibt keinerlei medizinische Hinweise auf einen Zusammenhang. Auch die Wahl der Implantate spielt keine Rolle.